Lecktestgeräte der Serie PRO dP

Bild von Lecktestgerät Serie PRO dPDie Lecktestgeräte der Serie PRO dP ermöglichen die Dichtheitsprüfung von bis zu 8 Prüflingen inklusive der Ermittlung deren Volumens in weniger als 1,5 Sekunden. Durch die Volumenermittlung können unterschiedliche Prüflinge automatisch unterschieden werden. Das Gerät arbeitet nach einem von PROEMTEC entwickelten dynamischen Messprinzip.

Die Dichtheitsprüfung kann sowohl im Überdruck- als auch im Unterdruckbereich erfolgen und erlaubt bei Betrieb mit Luft das Messen einer Undichte im Bereich von weniger als 1 ml/min bis hin zu mehreren 10 ml/min. Die Messergebnisse sind unabhängig vom Volumen des Prüflings. Fehler durch angeschlossene Prüflinge mit fehlender pneumatischer Verbindung sind dadurch ausgeschlossen. Für das Prüfen höherer Anforderungen an die Dichtheit kann eine für Helium modifizierte Ausführung geliefert werden.

Das Meßsystem PRO dP ist besonders für den Einsatz zur Leckageprüfung und Prüflingserkennung in der industriellen Fertigung von Großserien geeignet. Mit seiner hohen Kanalzahl und seiner extrem kurzen Prüfzeit ermöglicht es einen Durchsatz von mehr als 10.000 Prüflingen pro Stunde.

Durch die große Schnelligkeit bei der Messung können unterschiedliche Prüflinge sehr genau untersucht und beurteilt werden. Hierzu kann PROEMTEC mit eigenen Experten bei der Beurteilung von Prüflingen und der Einstellung von Fertigungsanlagen zur Leckageprüfung unterstützen.

Ein weiterer Vorteil des PRO dP ist die einfache Kalibrierung des Meßsystems. Zur Kalibrierung ist ein von PROEMTEC lieferbares Normleck ausreichend. Die Kalibrierung erfolgt sehr einfach durch Einsetzen des Normlecks anstelle des Prüflings und anschließender Aktivierung des Kalibriermodus.

Das Meßsystem PRO dP hat ein Anzeigedisplay zur Inbetriebnahme und für Einzelmessungen. Ansonsten ist die Datenverarbeitung über CAN, RS232, RS485, USB und Ethernet möglich. Die Kommunikation kann in allen gängigen Protokollen erfolgen.

Da das neue Leckageprüfsystem sehr flexibel ist, kann PROEMTEC in kürzester Zeit auch individuelle Anpassungen an spezielle Messaufgaben vornehmen.

Folgende Parameter zeichnen die Lecktestgeräte der Serie PRO dP aus:

  • sehr kleine Messzeit
  • Volumencharakterisierung
  • Druckanstieg
  • Überdruck oder Unterdruck
  • hohe Auflösung
  • große Genauigkeit
  • Temperaturkompensierung
  • Relativdruckmessung

Sprechen Sie mit uns, profitieren Sie von unserer Erfahrung.

Download: