Softwareentwicklung

sehr wichtiger Aspekt einer Prüfstandsplanung. Eine gute -maßgeschneiderte- Software bringt häufig erst die richtigen Arbeitserleichterungen in der Messpraxis. Vorher ist jedoch eine genaue Analyse der Kundenwünsche und Kundengegebenheiten (Fertigungsabläufe, vorhandene personelle und maschinelle Ressourcen) notwendig. Aufgrund der Komplexheit der verschie enen Produktions- bzw. Kalibrierabläufe hat dieser konzeptionelle Teil (Systemanalyse) den größten Umfang in einem Softwareprojekt.
Ziel ist die Erstellung eines genauen Lastenhefts aufgrund dessen ein Softwareprogramm erstellt werden kann. Die Erstellung dieses Lastenhefts kann durch den Kunden selbst oder durch uns erfolgen (Dienstleistung). Siehe auch Dienstleistungen, Entwicklung von Komponentenprüfständen.
Siehe auch:
Prüfstandsbau