Kraftaufnehmerkalibrierstation

Behnke Präzisionsmesstechnik GmbH

Kontinuierlich oder in festen Schritten lässt sich mit dem Kraftaufnehmerkalibriersystem KS1000 die Kraft als Sollgröße vorgeben und mit einem Prüfling als Istgrösse vergleichen.

Als Druckreferenz können auswechselbare Kraft-Sekundärnormale (Fehler bis ± 0,015% v.E., siehe Fehlerberechnung) verschiedener Messbereiche verwendet werden. Für die Sicherheit, z. B. die Nichtüberschreitung des individuellen Messbereichsendwerts sorgen der PC und eine hydraulische Sicherheitseinrichtung.

Falls die genauen Referenz-Kraftaufnehmerdaten zur Verfügung stehen - z. B. durch eine vorangegangene DKD-Kalbrierung desselben - können die ermittelten Daten in der Software als Kennlinienkorrektur eingegeben werden um eine Verbesserung zu erzielen.

Eine Kalibrierung in 10%-Schritten erfolgt in etwa 1 Minute. Die abgespeicherten / ausgedruckten Daten und ev. eine Grafik dienen zum Kalibriernachweis im Zusammenhang mit der ISO 9000 und stellen so eine große Arbeitserleichterung dar.

Technische Daten Presse:

  • statische Kraft: +1000 kN -450 kN max.
  • Messbereiche: 0...25; 50; 100; 200; 400; 600 und 1000 kN
  • Genauigkeit der Referenz: bis ± 0.015% v.E. abhängig vom Typ und Messbereich
  • Kolbenhub: 160mm (Option 320mm)
  • Zylinder: doppelt wirkend
  • lichte Höhe 300...1100mm Pressenkopf und Pressentisch sind höhenverstellbar
  • lichte Breite: 1000mm
  • Antrieb: elektrohydraulische Pumpenaggregat ca. 280x390x365mm
  • elektrische Versorgung: 380V, 0.8kW, 50Hz.

Technische Daten Controller KS1000:

  • Eingang Referenz: ± 10V (Option mV und Speisung 4-12V) oder 0(4)...20mA
  • Eingang Prüfling: ± 10V (Option mV und Speisung 4-12V) oder 0(4)...20mA
  • Schalter und Taster für manuelle Krafteinstellung
  • Remote mit LED Anzeige für PC Steuerung mit Rechnereinsteckkarte (eigener Prozessor) passend für jeden PC
  • NOT AUS-Pilzschalter
  • Gehäuse: Einbau/Tischgehäuse 19" 3HE
  • Versorgung: 230V, 50Hz.

    Software menügeführt unter Windows. Sollwertvorgaben in %-Schritten oder kontinuierlich. Istwertmessung, Kennlinienkorrektur, Linearisierung der Referenz, Prüfprotokoll mit Grafik. Datenbank für Kalibrierprozedur und Prüfergebnisse.

Sprechen Sie mit uns, profitieren Sie von unserer Erfahrung.